Colloque mots clés

6. Internationale Konferenz „Schlüssel-Wörter“ in Warschau

Podziel się

Einladung

Wegen der Corona-Pandemie findet die geplannte Konferenz als eine Online-Veranstaltung statt [].

 Aktuelles Konferenzprogramm befindet sich hier.

[zurück]

Das Institut für Polnische Sprache und das Germanistische Institut der Universität Warschau, die Stiftung für die Polnische Sprache laden Sie herzlich ein zur Konferenz „Schlüsselwörter 2020“, die vom 23. bis zum 24. Oktober 2020 an der Universität Warschau stattfindet.

Die Konferenz ist den Schlüsselwörtern in öffentlichen Diskursen gewidmet. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, über verschiedene methodologische Ansätze der Schlüsselwortforschung zu diskutieren, wie z.B.

  • Linguistische Statistik
  • Korpuslinguistik und Computerlinguistik
  • Medienwissenschaft
  • Kulturanalytische und interkulturelle Linguistik
  • Lexikologie und Lexikographie

Die Konferenz zielt darauf ab, einerseits die diskursive Spezifik der Schlüsselwörter und die Methoden ihrer linguistischen Erfassung zu reflektieren und anderseits die Relevanz der Aktion wie „Wörter des Jahres“ und/bzw. „Unwörter des Jahres“, die in vielen europäischen Ländern regelmäßig durchgeführt werden, kritisch und vergleichend zu diskutieren.

Wir bitten Sie, die Abstracts Ihrer Beiträge bis zum 23. August 2020 im Anmeldeformular oder an die Email-Adresse slowa.klucze.uw_at_gmail.com zu schicken.

Jede Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:

  • Titel des Referats
  • Inhalt (max. 300 Wörter)
  • ggf. eine kurze Bibliographie.

Nach anonymen Rezensionen bekommen Sie bis zum 20. September 2019 Bescheid, ob Ihr Beitrag angenommen wurde.

[zurück]

Wichtige Termine

  • Einsendeschluss für die Abstracts: 23.8.2020
  • Information über die Annahme des Referats bis zum 5.9.2020
  • Tagung: 23.-24.10.2020

[zurück]

Anmeldung

Die Tagungsgebühr beträgt 200 PLN/50 EUR. Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Fall einer noch andauernden Coronavirus-Pandemie wird die Konferenz online organisiert. Die Tagungsgebühr wird dann entsprechend reduziert.

[zurück]

Konferenzsprachen

Polnisch, Deutsch und Englisch (Dolmetschleistungen werden bereitgestellt.)

Tagungskommitee

Waldemar Czachur, Marta Czyżewska (Germanistisches Institut der Universität Warschau), Magdalena Derwojedowa, Marek Łaziński (Vorsitzeder des Kommitees), Katarzyna Osior-Szot (Das Institut für Polnische Sprache der Universität Warschau), Agnieszka Dryjańska (L’Institut d’études romanes der Universität Warschau) Dorota Kopcińska (emer.), Monika Kwiecień (IH UW), Magdalena Wanot-Miśtura (Stiftung für Polnische Sprache)

[zurück]

Wichtige Hinweise

Gebäude der Neuphilologischen Fakultät der Universität Warschau, ul. Dobra 55, Warschau (Karte)

Uni-Campus (Karte)

Unterkunft

HERA – Gästehaus der Universität Warschau, ul. Belwederska 26/30 (Link)

Gute Busverbindung zur Uni Warschau. Begrenzte Anzahl von EZ und DZ für die Konferenzteilnehmer (über die Organisatoren)

Andere Übernachtungsmöglichkeiten in Warschau:

SOKRATES – Gästehaus der Universität Warschau, ul. Smyczkowa 9 (Link)

Hotel IBIS Centrum, al. Solidarności 165 (Link)

Hotel LOGOS, ul. Wybrzeże Kościuszkowskie 31/33 (Link)

Hotel Harenda, ul. Krakowskie Przedmieście 4/6 (Link)

Hostel Sawa, Hostel Aga, Hostel Helvetia, Fest Hostel (Link)

Touristeninfos (auf Deutsch)
http://www.warsawtour.pl/de

Kontakt

slowa.klucze.uw_at_gmail.com